Home > Turnen > Herzsport

Herzsport

Nach 28 Jahren mussten wir unsere Herzsportgruppe schweren Herzens schließen.

Nach dem Tod von Dr. Achim Kuhnle konnten wir keinen Arzt finden, der sich bereit erklärt hätte, diese Gruppe weiterhin zu betreuen. Hier zeigt sich deutlich die Belastung unsere niedergelassenen Ärzte. Die meisten der umliegenden Arztpraxen betreuen schon in anderen Vereinen die Herzsportgruppen. Nicht zu vergessen ist, auch hier arbeiten die Ärzte in den Vereinen auf ehrenamtlicher Basis bzw. erhalten eine geringe Aufwandsentschädigung. Ebenso werden für diese Gruppen speziell ausgebildetet Übungsleiter gebraucht. Einige der Mitglieder diese Gruppen konnten in anderen Gruppen unterkommen, aber viele können in regulären Gruppen keinen Sport machen, da dies Ihre Konstitution nicht erlaubt. Wir bedauern diesen Schritt sehr und bedanken uns bei all den vielen Mitglieder dieser Gruppe für Ihr zum Teil jahrelanges Teilnehmen. Wir vom Vorstand wünschen Ihnen weiterhin gute Gesundheit.